NEU in Filderstadt

EMS-Fitness-Flat
(Sie entscheiden wie oft Sie trainieren möchten)
Hier klicken
Voriger
Nächster
EMS Stromtraining

Stromtraining – Das steckt wirklich hinter EMS

Sport unter Strom, Stromtraining, Elektroschocks und Frankenstein, für viele Menschen hat EMS etwas Abschreckendes. Wenn auch Sie zweifeln, wie es denn funktionieren soll, dass eine oder zwei Einheiten eines 20-minütigen Stromtrainings pro Woche einen nachhaltigen Effekt haben, so sollten Sie einen Blick darauf werfen, was seriöse Medien zu EMS recherchiert haben.

Quarks, NDR und n-tv bescheinigen dem Stromtraining eine hohe Wirksamkeit

Ob es nun eine n-tv-Reporterin ist, die sich einem Selbstversuch unterzieht und auch das Gespräch mit renommierten Sportwissenschaftlern sucht, oder ob die Wissenschaftssendung „Quarks“ vom WDR acht fundierte Studien untersucht, das Ergebnis ist – zumindest für uns von ELA Sports – nicht überraschend. Stromtraining, auch EMS (kurz für: elektrische Muskelstimulation) genannt, wirkt. Dabei werden auch Erkenntnisse und Empfehlungen präsentiert, die wir bei ELA Sports schon längst umsetzen.

https://www.youtube.com/watch?v=rUt2xs6zFNY 

Stromtraining – Ein angenehmes Kribbeln unterstützt bei den Übungen

Der Erfahrungsbericht der ntv-Reporterin Anja Garms von 2018 beschreibt hauptsächlich Halteübungen. Sie nimmt die Stromimpulse zwar als kräftiges Kribbeln wahr, welches aber noch weit entfernt von Schmerzempfinden ist. In wechselnden Positionen spannt sie einige Muskelgruppen an, setzt sich den Stromimpulsen aus und entspannt dann. Ihr Gespräch mit Professor Heinz Kleinöder von der Deutschen Sporthochschule in Köln offenbart, dass das Stromtraining deutlich bessere Effekte erzielt, wenn es dynamisch durchgeführt wird. Dynamisch bedeutet, dass die Stromreize auch unter Bewegung, und nicht nur in Haltepositionen, gesetzt werden. Diesen Ansatz des Stromtrainings verfolgen wir bei ELA Sports tatsächlich schon länger.

EMS Stromtraining

Zeitsparend und effektiv

Professor Kleinöder bescheinigt dem EMS-Training all die Wirkungen, die es verspricht, seit es den Fitness-Sektor bereichert. Muskelaufbau, Verbesserung der Kraftwerte, Fettabbau und Gewichtsreduktion sind tatsächlich nachweisbar, und das alles mit weniger Arbeits- und Zeitaufwand. Somit ist das Stromtraining eine ideale Methode, Sportskeptiker, ältere Leute oder Menschen mit vollem Terminkalender an die körperliche Betätigung heranzuführen.

Quarks nimmt weitere Studien unter die Lupe

Auch Quarks findet im Review mehrerer Studien Nachweise für eine hohe Wirksamkeit. So wird für Untrainierte beispielsweise eine Steigerungsrate der isometrischen Maximalkraft von durchschnittlich 23,5 % zitiert, die in etwa der Wirkung eines hochintensiven Krafttrainings entspricht. Auch Gewichtsreduktion wird als nachweisbarer Effekt deklariert. Hier wird gefolgert, dass gerade für Einsteiger die Stromtraining-Methode an Effizienz nicht zu überbieten ist. Laut Quarks bemängeln die Studien allerdings, dass die typischen Trainingsangebote nur eine Einheit pro Woche vorsehen. Zwei bis drei Trainingseinheiten sollen in der Tat noch effizienter wirken. Bei ELA Sports haben wir auch diesen Ansatz längst in unserem Programm integriert, wir lassen es nur zu Beginn etwas langsamer angehen, um den Einsteigern eine Gewöhnungsphase zu bieten und Überlastung vorzubeugen.

Stromtraining unter Anleitung

Grundsätzlich wird allseitig positiv hervorgehoben, dass das EMS-Stromtraining unter Begleitung von Personal Trainern durchgeführt wird und individuell abgestimmt wird. In Studien sind die durchschnittlichen Erfolgswerte manchmal nicht so groß wie im persönlich angepassten Training. Grund dafür ist, dass die Studien vergleichbare Voraussetzungen für alle Teilnehmer schaffen sollen. Aber es ist nun mal eine Tatsache, dass jeder Mensch eine andere Konstitution besitzt und unterschiedlich auf standardisierte Trainingsmethoden anspricht.

Kann Stromtraining gefährlich sein?

Die Frage lässt sich mit einem klaren Nein beantworten, zumindest für gesunde Menschen. Menschen mit Vorerkrankungen wie z.B. Herzrhythmusstörungen sollten ohnehin ärztlichen Rat einholen, auch wenn sie normal Sport treiben möchten. Da die Reize beim Stromtraining von außen kommen und die gefühlte Anstrengung nicht so hoch ist, sollte gerade zu Beginn darauf geachtet werden, dass es nicht zu einer Überlastung kommt. Dafür sind die anleitenden Trainer wichtig. Ein Maß für Überlastung stellt beispielsweise die Konzentration der Creatin-Kinase (CK) dar, die auch bei Muskelkater nachgewiesen wird. Je besser man sich an das Stromtraining gewöhnt, desto geringer wird die CK-Konzentration. Da CK zwar auf der einen Seite für den Erfolg des Trainings steht, auf der anderen Seite aber die Nieren belasten kann, wird empfohlen, beim Stromtraining mit EMS viel zu trinken.

Stromtraining hält, was es verspricht

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass EMS-Training wirklich die Effizienz besitzt, von der auch wir bei ELA Sports überzeugt sind. Wir setzen schon die neuesten Erkenntnisse der Trainingsforschung um und unterstützen Sie nicht nur bei den ersten Schritten mit der neuen Trainingsmethode, sondern während Ihres gesamten Bodyshaping-Projekts.

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Table of Contents

Weitere Beiträge

Mobiles EMS Training - Die ortsunabhaengige Alternative

Mobiles EMS Training: Die ortsunabhängige Alternative

Mit mobilem EMS Training unabhängig von den Öffnungszeiten des Studios sein und den Workout wann immer und wo immer absolvieren? Das wünschen sich in der heutigen stressbeladenen Zeit sicher viele Menschen. Auch mit Blick auf Corona hat ein Einzeltraining sicher Vorteile, aber was ist genau der Unterschied zwischen stationärem und mobilem EMS Training? Und ist

Weiterlesen »
Zahlt die Krankenkasse ein EMS-Training

Zahlt die Krankenkasse ein EMS-Training?

Krankenkassen sind an der Gesundheit ihrer Mitglieder interessiert und mit EMS lässt sich die Gesundheit verbessern, aber zahlt die Krankenkasse auch Zuschüsse zu EMS-Trainingseinheiten? Diese nicht ganz unberechtigte Frage versuchen wir hier zu beantworten. Das Krankenkassen-Prinzip Wenn Sie Mitglied in einer Krankenkasse sind, zahlen Sie Beiträge. Diese Beiträge werden dafür verwendet, später anfallende Behandlungskosten zu

Weiterlesen »
Ist EMS ein wirksames Mittel gegen Cellulite

Ist EMS ein wirksames Mittel gegen Cellulite?

Was gegen Cellulite hilft, ist Gegenstand vieler Heilsversprechen, auch dem EMS-Training wird eine entsprechende Wirkung nachgesagt. Kann es sein, dass EMS wirklich das Mittel der Wahl ist, welches schlussendlich gegen Cellulite hilft? Es gibt ein paar Gründe, die dafür sprechen, dass es zumindest nicht ganz wirkungsfrei ist. Cellulite – Der Schrecken vieler Frauen Cellulite ist

Weiterlesen »
Was bringt das EMS-Training wirklich

Was bringt das EMS-Training wirklich?

EMS, bringt das was? Das ist eine Frage, die viele Menschen voller Skepsis stellen. Vielleicht wundern auch Sie sich, dass eine oder zwei Trainingseinheiten a 20 Minuten pro Woche so außerordentlich erfolgreich sein sollen. Dabei haben etliche wissenschaftliche Studien nachgewiesen, dass der Muskelaufbau wirklich besser funktioniert als beim herkömmlichen Training. Viele Universitäten wie in Erlangen

Weiterlesen »

Ist EMS-Training bei einem Bandscheibenvorfall hilfreich?

Ein Bandscheibenvorfall kann höllische Schmerzen verursachen, was beim EMS-Training extrem hinderlich ist. Ob es trotzdem sinnvoll ist, bei einem Bandscheibenvorfall ein EMS-Training durchzuführen, das beleuchten wir in diesem Artikel. Was ist überhaupt ein Bandscheibenvorfall? Wenn Sie schon einmal unter einem Bandscheibenvorfall gelitten haben, dann wissen Sie, was Schmerzen sind und dass mit diesem Leiden nicht

Weiterlesen »

Mit EMS 10 kg abnehmen – Setzen Sie sich Ziele

Mit EMS 10 kg abnehmen? Auch wenn es immer noch Zweifler gibt, die EMS-Methode hat ihre Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen. Wenn Sie strukturiert an Ihr Projekt „Mit EMS 10 kg abnehmen“ herangehen, dann werden sich auch ganz schnell Erfolge einstellen. Wie Sie Ihr persönliches Gesundheitsprojekt „Mit EMS 10 kg abnehmen“ am besten in Angriff nehmen, das

Weiterlesen »
ELA Sports Logo weiss

Sie möchten Ihren MUSKELAUFBAU maximieren, die FETTVERBRENNUNG steigern und die RÜCKENBESCHWERDEN loswerden und suchen nach neuen effektiven Trainingsmethoden? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Willkommen bei ELAsports

Ihrem Premium EMS Fitnessstudio!