NEU in Filderstadt

EMS-Fitness-Flat
(Sie entscheiden wie oft Sie trainieren möchten)
Hier klicken
Voriger
Nächster
EMS Training bei ELA Sports

EMS Training – Der neue Fitness Trend 2021

Das EMS Training ist da! EMS steht für „elektronische Muskel Stimulation“ oder auch „Elektro-Myo-Stimulation“, wobei Myo auf altgriechisch „Muskel“ bedeutet, und verspricht grosse Trainings-Erfolge in kurzer Zeit und geringem Zeitaufwand. Ein 20 minütiges Training soll reichen, den Körper fit, vital und gesund zu halten. Wir nehmen den neuesten Fitness Trend 2021 unter die Lupe und liefern Dir alle Fakten und Informationen über diese neue Form des Trainings. Die Erwartungen sind hoch; wir haben den Praxis-Test gemacht.

 

Überblick – was bedeutet EMS?

Beim EMS Training geht es darum, die Muskeln und Muskelfasern mittels elektrischer Impulse anzusteuern und zu stimulieren. Dadurch wird das Level der Muskelanspannung angehoben, was zu einem intensiveren Workout führt. Physiotherapeuten setzen die elektronische Muskel Stimulation bereits seit 1970 zur Rehabilitation von muskulären Verletzungen wie Zerrungen oder Muskelfaser-Rissen sowie zur Regeneration nach Operationen ein. Damals wurde diese Therapie „Reizstromtherapie“ genannt, was mittlerweile durch den Begriff „EMS“ ersetzt wurde.

EMS Training

Wie läuft ein EMS Training ab?

In der Regel werden 1-2 Trainingstage pro Woche vereinbart. Wir empfehlen, mit einem Probetraining und einem Eingangsgespräch direkt im Gym zu starten.  Eine Trainings-Session dauert zwischen 20 und 30 Minuten und geschieht immer unter Aufsicht eines Personal Trainers. Der kann während des Trainings individuell auf das Leistungsniveau eingehen und stellt sicher, dass Bewegungsabläufe und Übungen richtig durchgeführt werden. EMS Training beansprucht den ganzen Körper. Alle Übungen werden individuell Deinen Zielen angepasst.

 

20 Minuten EMS TrainingNur 20 Minuten Training!?

Es klingt zu schön um wahr zu sein; 2 mal pro Woche für 20 Minuten im EMS Trainingsanzug trainieren, soll ausreichen, um Deine Ziele zu erreichen. Die zusätzliche Anspannung und Belastung der Muskeln durch die elektronischen Impulse macht’s möglich. Trotzdem ist das Training schonend für die Gelenke und holt die maximale Leistung aus dem Körper. Da ein EMS Training die gesamte Muskulatur beansprucht, ist es ein sehr effektives Full Body Workout. Es stimmt also wirklich; mit nur 20 Minuten pro Trainingseinheit bringst Du Deinen Körper in Schwung und hälst ihn langfristig fit und gesund!

 

Für wen eignet sich EMS Training?Für wen eignet sich das EMS Training?

Egal ob Du abnehmen, Deine Muskulatur stärken oder Deine Ausdauer erhöhen  willst, EMS eignet sich für alle Altersgruppen. Das gelenkschonende Training wird of zur Regenration oder Rehabilitation eingesetzt, z.B. nach einem Unfall oder Operation. Das Einsatzspektrum ist sehr breit. Ob Neueinsteiger, regelmässig Trainierende oder Profi-Sportler, EMS ist für alle Stufen geeignet und individuell an die jeweiligen Bedürfnisse anpassbar. Wir empfehlen, die Trainingseinheiten immer unter Aufsicht einer Fachperson oder eines Personal Trainers durchzuführen.

 

Welches Equipment braucht es für das EMS Training?

Herzstück des Trainings ist der kabellose EMS Trainingsanzug, welcher die elektrischen Stosswellen direkt an die einzelnen Muskelpartien weitergibt. Die Intensität und die Intervalle werden über einen Computer von Deinem Personal Trainer gesteuert, während Du die Übungen ausführst. Der Anzug passt sich perfekt Deinem Körper an und ist kaum spürbar während des Trainings. Ein grosser Vorteil ist: es gibt keine Kabel, welche Dich beim Ausführen der Übungen stören. Die Elektroden-Pads sind direkt im Anzug integriert und komplett wireless. Die Bewegungsfreiheit ist gewährleistet und alle Übungen können korrekt ausgeführt werden.

 

Bikinifigur aus der Steckdose, dank EMS?

Ein 20 minütiges Training verbrennt ungefähr 500 Kalorien. Das ist beinahe doppelt so viel, als wenn Du dieselbe Zeit auf dem Laufband verbringst. Natürlich ist der Kalorienverbrauch und die Fettverbrennung je nach Körper, Geschlecht und Alter unterschiedlich. Durch die Impulse der elektronischen Muskelstimulation werden jede Menge Kalorien und Fett verbrannt, Dein Körper kommt richtig in Schwitzen. Mehr als beim herkömmlichen Training. Der gesamte Körper wird beim Training beansprucht und gefordert, was die überflüssigen Kilos nur so dahinschmelzen lassen wird. EMS ist das ideale Workout, um Deine Traumfigur zu erreichen.

 

Fit und gesund mit EMS

Im Fitness Bereich gibt es keine vergleichbare Trainingsmethode, welche die Muskulatur so flächendeckend beansprucht wie beim dynamischen EMS Training.  Parallel zum bewussten Anspannen des Muskels durch das menschliche Gehirn sorgt der zusätzliche Stromimpuls für eine höhere Effektivität des Trainings. Deshalb reicht ein 20 minütiges Training aus, um alle Muskelgruppen miteinzubeziehen und zu trainieren. Ein ganzheitliches, intensives Workout, welches Dein Fitness-Level auf die nächste Ebene bringen wird. Das elektronische Ganzkörper-Training ist die optimale Basis für Dein Fitness-Programm und hilft Dir, Deine Erfolge zu überwachen und Deine Leistung zu steigern.

 

Weitere positive Effekte

Der ganze Körper kommt ins Schwitzen und dies bringt viele positive Effekte mit sich wie z.B. das Lösen von Verspannungen, das Ankurbeln des Stoffwechsels oder  das Mindern von Cellulite. Sehr gut geeignet ist das Training auch für Frauen nach der Schwangerschaft oder zum trainieren der Beckenboden-Muskulatur. Durch die Strom-Impulse wird die Sauerstoffaufnahme verbessert und es wurden positive Effekte auf den Blutdruck verzeichnet. Die Fettverbrennung und Straffung der Haut gehören ebenso zu den Stärken des EMS Trainings. Und dann kommt natürlich noch der positive Einfluss auf die Psyche hinzu. Positive Endorphine werden sowohl während als auch nach dem Training im Gehirn ausgeschüttet was das allgemeine Wohlbefinden massiv verbessert. Es heisst nicht umsonst dass in einem gesunden Körper ein gesunder Geist wohnt.

 

EMS im LeistungssportEMS im Leistungs- und Hochleistungssport

Neben dem Freizeitsport etabliert sich EMS zunehmend im Leistungs- und Hochleistungssport. Die spezifischen Vorteile der elektronischen Impulse werden im Bereich des Profi-Sports vor allem von Physiotherapeuten und Ärzten eingesetzt. Aus gutem Grund. Die Core-Muskulatur  kann sehr spezifisch angesteuert und trainiert werden. Teilnehmer des Iron Man Triathlons schwören auf das EMS Training, ebenso Leistungs-Sportler aus  dem Rad-, Schwimm- und Hochleistungssport. Erfolge können sehr detailliert analysiert und aufgezeichnet werden, was bei der Planung des Trainings sehr vorteilhaft ist.

 

Fazit EMS TrainingUnser Fazit zum EMS Training

Durch den geringen zeitlichen Trainingsaufwand, die überzeugenden Resultate und die abwechslungsreichen Übungen ist EMS aus der Fitness-Welt nicht mehr wegzudenken. Die Schonung der Gelenke und das geringe Verletzungsrisiko sind weitere Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Training im Fitness Studio. Wir sind begeistert von den Möglichkeiten und Resultaten des EMS Trainings. Überzeuge Dich selbst und nehme an einem Probetraining bei uns im ELA Sports Gym in Filderstadt teil. Sehr gerne beraten wir Dich persönlich, erstellen Deinen optimalen EMS Trainingsplan und helfen Dir, Deine Ziele zu erreichen. Du kannst uns hier direkt kontaktieren.

Probetraining

Du möchtest unverbindlich ein EMS Training ausprobieren? Wir führen Dich behutsam und professionell ein und zeigen Dir persönlich, wie Du die Übungen am Besten umsetzt. Wir garantieren Dir jede Menge Spass, intensives Training und eine optimale Einführung in die Welt des EMS Trainings!

Melde Dich direkt bei ELA Sports für ein Probetraining an.

Diese Seite kann als PDF heruntergeladen werden. EMS Training – Der neue Fitness Trend 2021 – ELAsports

Wikipedia’s Definition zum EMS Training

EMS Training

Share this post

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Table of Contents

Weitere Beiträge

Mobiles EMS Training - Die ortsunabhaengige Alternative

Mobiles EMS Training: Die ortsunabhängige Alternative

Mit mobilem EMS Training unabhängig von den Öffnungszeiten des Studios sein und den Workout wann immer und wo immer absolvieren? Das wünschen sich in der heutigen stressbeladenen Zeit sicher viele Menschen. Auch mit Blick auf Corona hat ein Einzeltraining sicher Vorteile, aber was ist genau der Unterschied zwischen stationärem und mobilem EMS Training? Und ist

Weiterlesen »
Zahlt die Krankenkasse ein EMS-Training

Zahlt die Krankenkasse ein EMS-Training?

Krankenkassen sind an der Gesundheit ihrer Mitglieder interessiert und mit EMS lässt sich die Gesundheit verbessern, aber zahlt die Krankenkasse auch Zuschüsse zu EMS-Trainingseinheiten? Diese nicht ganz unberechtigte Frage versuchen wir hier zu beantworten. Das Krankenkassen-Prinzip Wenn Sie Mitglied in einer Krankenkasse sind, zahlen Sie Beiträge. Diese Beiträge werden dafür verwendet, später anfallende Behandlungskosten zu

Weiterlesen »
Ist EMS ein wirksames Mittel gegen Cellulite

Ist EMS ein wirksames Mittel gegen Cellulite?

Was gegen Cellulite hilft, ist Gegenstand vieler Heilsversprechen, auch dem EMS-Training wird eine entsprechende Wirkung nachgesagt. Kann es sein, dass EMS wirklich das Mittel der Wahl ist, welches schlussendlich gegen Cellulite hilft? Es gibt ein paar Gründe, die dafür sprechen, dass es zumindest nicht ganz wirkungsfrei ist. Cellulite – Der Schrecken vieler Frauen Cellulite ist

Weiterlesen »
Was bringt das EMS-Training wirklich

Was bringt das EMS-Training wirklich?

EMS, bringt das was? Das ist eine Frage, die viele Menschen voller Skepsis stellen. Vielleicht wundern auch Sie sich, dass eine oder zwei Trainingseinheiten a 20 Minuten pro Woche so außerordentlich erfolgreich sein sollen. Dabei haben etliche wissenschaftliche Studien nachgewiesen, dass der Muskelaufbau wirklich besser funktioniert als beim herkömmlichen Training. Viele Universitäten wie in Erlangen

Weiterlesen »

Ist EMS-Training bei einem Bandscheibenvorfall hilfreich?

Ein Bandscheibenvorfall kann höllische Schmerzen verursachen, was beim EMS-Training extrem hinderlich ist. Ob es trotzdem sinnvoll ist, bei einem Bandscheibenvorfall ein EMS-Training durchzuführen, das beleuchten wir in diesem Artikel. Was ist überhaupt ein Bandscheibenvorfall? Wenn Sie schon einmal unter einem Bandscheibenvorfall gelitten haben, dann wissen Sie, was Schmerzen sind und dass mit diesem Leiden nicht

Weiterlesen »

Mit EMS 10 kg abnehmen – Setzen Sie sich Ziele

Mit EMS 10 kg abnehmen? Auch wenn es immer noch Zweifler gibt, die EMS-Methode hat ihre Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen. Wenn Sie strukturiert an Ihr Projekt „Mit EMS 10 kg abnehmen“ herangehen, dann werden sich auch ganz schnell Erfolge einstellen. Wie Sie Ihr persönliches Gesundheitsprojekt „Mit EMS 10 kg abnehmen“ am besten in Angriff nehmen, das

Weiterlesen »
ELA Sports Logo weiss

Sie möchten Ihren MUSKELAUFBAU maximieren, die FETTVERBRENNUNG steigern und die RÜCKENBESCHWERDEN loswerden und suchen nach neuen effektiven Trainingsmethoden? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Willkommen bei ELAsports

Ihrem Premium EMS Fitnessstudio!